Monatsengel (Nr. 1 von 12) der Januar

 

Zwei Weihnachtsengel

Wieder mit beweglichen Armen und Beinen, Leinenstoff mit Kaffee gefärbt, mit Texilfarbe bemalt und mit diversen Details versehen. Und ja, ok, die zwei waren schon etwas zeitaufwändiger :)

 

 

 

Die Hüterin

Ein Schutzengel für eine liebe Freundin. Hat viel mit dem Mond zu tun, wie man sieht. Pfleil und Bogen sind übrigens keine Waffen, sondern ein Mittel, Ziele anzuvisieren. Materialien: Nesselstoff mit Textilfarbe bemalt und gefärbt mit Beerensaft (Kleid) und Kaffee, meinem Lieblingsfärbemittel. Und bissl Kram, wie z. B. eine Vogelfeder aud dem Park :)
 

 

 

 

Apfelernten-Engel

irgendwie ging mir beim Nähen immer das Lied vom Apfeltraum durch den Sinn. Man sieht es dem Engel ein wenig an :) Die Apfelernte hat er jedenfalls erfogreich begleitet.

 

Engel für Réka:

Dieser verträumte Engel ist wieder aus Nesselstoff gefertigt, die Kleidung aus Batist und die Flügel aus alter Klöppelspitze, die ich lackiert hab, damit die Flügel auch wie Flügel aussehen. Er ist ca 28 cm hoch und hat metallische Anhänger und eine Bemalung mit Textilfarbe und Kaffee bekommen. Er hat  - das ist neu - bewegliche Arme, die mit Draht befestigt sind.

 

Engel mit Flügelschwein:

... weil ich immer wieder mal was ausprobieren muss, haben sich meine Engel nun etwas verändert :)

Dieser ist aus Nesselstoff gefertigt, ca 23 cm hoch und hat zusätzlich zu den Stickelementen einige plastische Details (z. B. der Kranz aus Draht und Plusterfarbe) und eine vollständige Bemalung mit Textilfarbe bekommen. Danach hab ich ihn gewachst, dann sind ist er nicht so staubanfällig.

Mein Entwurfsheft ist schon voll gemalt, mit weiteren Artgenossen, die noch Gestalt annehmen sollen. :)

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

... ein Frühlingsengel für Simone                 ... und ein Engel für Rosi

... ein Geburtstagsengel für ZOI ... soll das selbe Kleid tragen, wie Rosis Engel, wird gemacht - kein Problem :)